Jupp Farkas VfL Alfter- Spvg Wesseling-Urfeld 1:1

VfL Alfter- Spvg Wesseling-Urfeld 1:1   Eines vorweg: es war ein von beiden seiten fair geführtes Spiel, indem aber leider der Schiedsrichter und seine Assistenten keine gute Figur machten. Nach einer Viertelstunde hatte sich unsere Mannschaft bereits drei hundertprozentige Chancen herausgespielt. Sie konnte aber nur eine davon nutzen zum Führungstreffer. Die Gastgeber aus Alfter fanden […]

Weiterlesen

Rumpelfußball am Strangheidgesweg

Glückliche Alfterer kommen in der Nachspielzeit per Elfmeter zum 1:1 gegen Wesseling Ein Resultat, das angesichts der schwachen Darbietung beider Mannschaften am Ende leistungsgerecht war. Mit dem Ergebnis kann der VfL leben, die Leistung allerdings müssen die Verantwortlichen gründlich analysieren, denn in der Verfassung dürften die Vorgebirgler noch länger im Tabellenkeller sesshaft bleiben. VfL-Trainer Hermann-Josef […]

Weiterlesen

Rückrunden-Start in Alfter oder nicht ?

Rückrunden-Start in Alfter Mit elf Punkten haben wir die Hinrunde abgeschlossen. Das ist einfach zu wenig! Unsere Probleme zeigten sich schon im ersten Heimspiel gegen Alfter und sie sollten uns bis zur Winterpause begleiten: Fehlende Cleverness und schlechtes Defensiv-Verhalten. Wir verloren damals mit 0:3 und wussten irgendwie gar nicht wie uns geschehen war: hatten wir doch 80 […]

Weiterlesen

Es sind noch genug Mannschaften in Sichtweite

Gerade erst von einem hervorragenden einwöchigen Trainingslager in Malaga zurückgekehrt, erhielt unsere gute Laune kurz vor dem wichtigen Auswärtsspiel in Pesch gleich mal wieder einen Dämpfer:  Drei Spieler meldeten sich krank. Den nicht ins Trainingslager mitgereiste Abwehrchef Bene Zaun hatte die Grippe erwischt. Genauso wie Mathias Hein. Kapitän Quinito Proenca, der insgesamt eine gute Vorbereitung […]

Weiterlesen

FC Pesch — SpVg Wesseling-Urfeld 0:0.

FC Pesch — SpVg Wesseling-Urfeld 0:0. Das erste Spiel des Jahres in der Fußball-Mittelrheinliga begann für die Gäste hektisch, und war hart umkämpft. Gäste-Coach Jupp Farkas musste kurzfristig seine Abwehr umbauen, da bei Benedikt Zaun der Grippevirus zuschlug. Zunächst konnte sich keiner der Kontrahenten Vorteile verschaffen. Nach einer halben Stunde folgte die erste zaghafte Torannäherung […]

Weiterlesen