Ein gutes 2:2 gegen FC Hürth Quinitio Proenca 0:1 und Onur Dogan 1.2 schossen die Tore.

Ein anderes Gesicht zeigte die Spvg am Sonntag gegen FC Hürth, Laufbereitschaft und Körper waren wieder anwesend.

Mit ein wenig Glück hätte Tomyslav und Salva das nicht unverdiente 3 Tor  machen können (müssen).

So geht es am Donnerstag 20:00 Uhr gegen den  SC Brühl!!

Print Friendly