TSV Herkenrath

Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage beim Auswärtsspiel in Vichttal kommt das nächste Spiel zum Glück zügig hinterher. Schon morgen empfangen wir den TV Herkenrath. Der Aufstiegs-Favorit wird alles versuchen drei Punkte mitzunehmen. Aber auch wir brauchen im Abstiegskampf jeden Zähler. Fehlen werden am Mittwochabend (Anstoß: 20 Uhr) Daniel Farkas (gelbgesperrt) Pascal Langen und Quinito Proenca (Grippe).

Kommentare sind geschlossen.