Von der Mittelrheinliga in die Landesliga zu gehen ist ein großer Schritt. Burim Mehmeti, vom TSC Euskirchen wagt diesen Schritt und hat heute seinen Vertag bei der Spvg Wesseling-Urfeld für die kommende Saison unterschreiben. „Wir sind froh, so einen wie Burim bekommen zu haben, das nennt man glaube ich Königstransfer“, so Teammanager Ralf Beier. Burim ist im Mittelfeld hinter den Spitzen zu Hause und wird die 10 tragen. Die letzte Saison hat er 19 Spiele und 5 Tore sowie 8 Scorerpunkte gemacht. Wir freuen uns sehr ihn jetzt bei uns zu haben.

 

Herzlich Willkommen Burim

Kommentare sind geschlossen.